Turnverein 1897 Dudenhofen verleiht 62 Sportabzeichen


Einen erfreulich Zuspruch in der Anzahl erfolgreich abgelegter Sportabzeichen konnte der TV Dudenhofen für 2018 verzeichnen.

62 Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen konnten bei der Ehrung der TVD-Leichtathletikabteilung eines der begehrten Abzeichen in Gold (33x), Silber (21x) oder Bronze (8x) entgegennehmen und wurden für ihre sportliche Fitness geehrt. So sind in den fünf Disziplinblöcken Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Schwimmen die Leistungen zu erbringen. "Sinn des Sportabzeichens ist, dass es jedes Jahr einen Fitness-Check ermöglicht."

Das Turnen gehört nicht nur wie die Leichtathletik und das Schwimmen zu den Grundsportarten und ist im Leistungskatalog des Deutschen Sportabzeichens vertreten. So waren es im letzten Jahr 28 junge Turnerinnen die im eigenen Verein einen wesentlichen Teil der geforderten Übungen als Turnaufgaben absolvierten. Aus dem Jugendbereich der Leichtathletik legten 10 Sportler erfolgreich die Sportabzeichenprüfung ab.

Hans Keßler selbst ist seit vielen Jahren nicht nur als Prüfer, sondern auch selbst sportlich erfolgreich. Bereits zum 61. Mal bestand der älteste sportlich Aktive Hans Kessler die Prüfungen. Sinn des Sportabzeichens ist, dass es jedes Jahr einen Fitness-Check ermöglicht, wie es Hans Keßler beweist.

Die Ehrungen wurden am 25.03.2019 im Turnerheim in Dudenhofen vorgenommen.